Todesstrafe-Vergleich Türkei-EU: „Hetzer“ und „Dummschwätzer“

erdogan-coup-detat-militaerputsch-tuerkei-bild-sueddeutsche-zeitung-faz-630x353

Bei vielen Deutsch-Türken herrscht Wut und Enttäuschung über die einseitige Berichterstattung in deutschen Medien. Sie vermissen Objektivität und fühlen sich diskriminiert.

Die politisch Korrekten regen sich darüber auf, dass in der Türkei die Todesstrafe wieder eingeführt werden soll. Ich habe darauf aufmerksam gemacht, dass auch in der EU Menschen getötet werden können – völlig legal. Ein Shitstorm per Mail und Facebook brach los …

Es kann nicht sein, was nicht sein darf

Ein Vergleich der EU mit der Türkei in Sachen Todesstrafe? Das war bewusst provokant von mir gemeint, siehe „Todesstrafe in der Türkei? – In der EU gilt sie schon lange“

Fakt ist: Die Europäische Konvention berechtigt im Kriegsfall die Wiedereinführung der Todesstrafe!

„Im Kriegsfall“ muss nicht immer bedeuten, dass die Gefahr NUR von Außen droht – so jedenfalls einige Meinungen, Stichwort „Bürgerkrieg“

 

 

Schwammige Rechtsgrundlagen also, die die Gutmenschen und EU-Fetischisten bis aufs Blut verteidigen.
Ich wünsche jenen natürlich, dass sie selbst nicht eines Tages von dem betroffen sein werden, was sie jetzt so vehement verleugnen.

 

Dr. Michael Grandt – Publizist

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s