Frage an Bio-Deutsche: Weshalb kommt ihr mit der doppelstaatlichkeit anderer Länder klar

 54fbdb86db7615ccddcf663dfd5fe8e3

Ich würde gerne meine „bio“ deutschen Freunde etwas fragen und würde mich über eine wirklich aufrichtige Antwort freuen.

Weshalb kommt ihr mit der doppelstaatlichkeit anderer Länder klar und äußert euch nur dann bedenklich wenn „türkische“ die doppelte auch einforderen ?!

Was stört euch daran das der Mensch mit türkischen Wurzeln auch gleich behandelt werden möchte wie so viele andere Nationalitäten in Deutschland auch ?!

Nur als Beispiel nenne ich euch jetzt mal Staaten wo es einwandfrei funktioniert:

EU-Bürger und Schweizer dürfen ihren ursprünglichen Pass schon immer behalten, wenn sie in Deutschland eingebürgert wurden. Außerdem gibt es im Staatsangehörigkeitsgesetz Ausnahmen für Menschen, deren Herkunftsland sie nicht aus der Staatsbürgerschaft entlässt. Dazu gehören etwa Afghanistan, Algerien und Iran. Auch wem durch eine Aufgabe seiner ursprünglichen Staatsangehörigkeit erhebliche wirtschaftliche Nachteile entstünden, darf diese behalten.

Also nochmal um auf das Thema zurück zu kommen, was stört euch daran das menschen die seit 1961 dieses Land mit gestaltet haben gleich behandelt werden möchten wie andere Bürger dieses Landes auch.
Fast 60 Jahre schon leben Menschen mit türkischen Wurzeln mit euch zusammen in diesem Land.

Warum wundert man sich dann auch noch wenn die türkischen Migranten ihre Stimme erheben und endlich zu Wort kommen wollen.

#Doppelmoral #cdu #afd #spd
Meine Alternative  #ADD

Özlem Güngör

Ein Gedanke zu “Frage an Bio-Deutsche: Weshalb kommt ihr mit der doppelstaatlichkeit anderer Länder klar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s