Die Türkei voll ängstlich.!

20264971_831184583711149_8758001441548085098_n

Die EU, hier ganz besonders Deutschland, hat es geschafft, die Türkei wieder voll einzuschüchtern wie vor 2002.

Das sieht man ganz besonders an diesem Bild von der letzten Pressekonferenz mit der EU-Außenministerin. 🙂

Spaß beiseite:
Wann raffen die europäischen Regierungen, Parteien, Medien, Lobbygruppen etc, dass die alte Arschkriecher-Bananenrepublik-bankrotte Türkei endgültig tot ist?

-Dass wir nicht mehr erpressbar sind und dass die alten Parteien ausgedient haben?

-Dass unsere Wirtschaft stabil ist und wir seit Jahren wirtschaftlich-politische Beziehungen zu Ländern weltweit aufbauen, auf Augenhöhe.

-Dass uns der Westen nichts liefern oder verkaufen kann, dass wir nicht auch woanders bei Südkoreanern, Japanern, Chinesen etc kaufen könnten?

Wir haben es endgültig SATT, das in unserer Heimat die Neo-Kolonialisten, Imperialisten und ihre sonstigen Handlanger ein und aus gehen und unser Land demontieren wollen.
Und wir sollen dazu schweigen und eine Neo-Kolonie werden wie Griechenland, Ukraine oder Ägypten?

Der Westen versucht nur, nach 500 Jahren imperialer Herrschaft über diesen Planeten, ihre einstige Machtposition mit allen erdenklichen Mitteln zu erhalten.
Schwellenländer wie die Türkei, China, Russland, Indien, Indonesien etc sollen nicht wirtschaftlich politisch hochkommen, die Dritte-Welt schön unten bleiben als Rohstofflieferanten. Für dieses Ziel wendet der Westen alle, wirklich alle, erdenklichen Mittel an.

Da passt es den Mächtigen dieser Erde halt nicht, wenn sich die Türkei mit Ihren

mom. bescheidenen Mitteln gegen diese Imperialisten erfolgreich wehrt.

Özden Ipek
Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Türkei voll ängstlich.!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s