Zum Glück ist die Türkei in den Augen vieler westlicher Politiker nicht „demokratisch“, denn…

20842172_1885144105139180_6124253712480079039_n

…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie Frankreich, dann wäre in der Türkei seit der Gründung durchgehend der Ausnahmezustand verhängt worden und die Polizei würde jeden prügeln, der gegen bestimmte „Reformen“ ist und sehr hart gegen jegliche Minderheiten vorgehen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie Deutschland, dann würden dort Daesh-Sympathisanten auf offener Straße, von der Regierung und von den Medien begünstigt, mit Bildern von Bagdhadi herumlaufen, Geld sammeln und rekrutieren, während die Polizei beide Augen zudrückt.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie die vereinigten Staaten von Amerika, dann würde man postkoloniale Strukturen errichten, um den eigenen Wohlstand auf Kosten der Ausbeutung Dritter aufzubauen und man würde ohne mit der Wimper zu zucken große Gebiete durch die Benutzung bestimmter Waffen verseuchen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie Ägypten, dann würde man Geheimgefängnisse betreiben, Menschen ohne Anklage Hinrichten und verschwinden lassen und dafür von Herrn Gauk und anderen mit militärischen Ehren empfangen werden.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie die EU, dann hätte man jene Menschen elendig sterben lassen, die vor Saddam Hussein und seinem Giftgas geflohen sind.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie bestimmte osteuropäische Länder, dann hätte man keinen oder nur einige tausend Flüchtlinge aufgenommen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie Griechenland oder Italien, dann hätte man alle Flüchtlinge dazu angehalten weiter zu reisen und in die EU zu kommen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie Österreich oder Holland, dann gäbe es keine jüdischen oder alevitischen Bürgermeister und man würde allen Frauen die Freiheit nehmen selbst zu entscheiden, wie sich kleiden wollen und wie sie ihre Religion ausleben wollen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie einige Staaten aus der Golfregion, dann gäbe es keine Gleichberechtigung zwischen arm und reich und es gäbe keine Sorgen mit Oppositionellen, da sie nicht existieren würden.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie England, dann würde man Finanzmärkte errichten, deren einziges Ziel die Ausbeutung anderer Staaten und Steueroasen sind.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie die Schweiz, dann würde man das Geld von Mafiosi und anderen kriminellen Vereinigung, Organisationen und Gruppierungen verwalten und damit Gewinne erzielen.
…wäre die Türkei so „demokratisch“ wie die Israel, dann würden die Kurden in einem Freiluftgefängnis leben, würden nur noch einen kleinen Streifen des Landes bewohnen und wären auf die ganze Welt verteilt.
…wäre die Türkei…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s