Türkische Opfer durch die Armenische Rebellen. In den Jahren 1910 – 1920


Bildnachweis: Ersteller:EVRIM AYDIN

Worüber in den Westen nie geprochen wird:
Aus dem Archive der PREMIERMINISTERIUM der Türkei

  1. Jahr / Ort / Opferzahl
    • l1910 Muş (10 Opfer),21 Februar 1914 Kars-Ardahan (30 Tausend Opfer),1915 Van (44 Opfer), 1915 Van (150 Opfer), 1915 Bitlis (16 Tausend Opfer),1915 Muş (80 Opfer),1915 Bitlis-Hizan (113 Opfer),1915 Van (5 Tausend 200 Opfer),Februar 1915 Haskay (200 Opfer), Februar 1915 Dutak (3 Opfer),April 1915 Bitlis (29 Opfer),April 1915 Muradiye (10 Tausend Opfer),April 1915 Van (120 Opfer),Mai 1915 Van (20 Tausend Opfer),Juli 1915 Muş-Akçan (19 Opfer), August 1915 Müküs (126 Opfer), 9 Mai 1915 Bitlis (40 Tausend Opfer),9 Mai 1915 Bitlis (123 Opfer), 15 Januar 1916 Terme (9 Opfer), 1 April 1916 Van-Reşadiye (15 Opfer),Mai 1916 Muş (500 Opfer),8 Mai 1916 Van-Tatvan (Tausend 600 Opfer),8 Mai 1916 Bitlis (10 Tausend Opfer), 8 Mai 1916 Pasinler (2 Tausend Opfer),8 Mai 1916 Tercan (563 Opfer), 11 Mai 1916 Van (44 Tausend 233 Opfer), 11 Mai 1916 Malazgirt (20 Tausend Opfer), 11 Mai 1916 Bitlis (12 Opfer),22 Mai 1916 Van (Tausend Opfer), 22 Mai 1916 Köprüköy-Van (200 Opfer), 22 Mai 1916 Van (15 Tausend Opfer), 22 Mai 1916 Van (8 Opfer), 22 Mai 1916 Van (8 Tausend Opfer), 22 Mai 1916 Van (80 Tausend Opfer),22 Mai 1916 Van (15 Tausend Opfer), 23 Mai 1916 Of (5 Opfer), 23 Mai 1916 Trabzon (2 Tausend 86 Opfer), 23 Mai 1916 Van (3 yüz Opfer),25 Mai 1916 Bayezid (14 Tausend Opfer), Juni 1916 Van-Abbasaga (14 Opfer), Juni 1916 Edremit-Vastan (15 Tausend Opfer), 6 Juni 1916 Satak-Serir (45 Opfer), 6 Juni 1916 Satak (Tausend 150 Opfer), 7 Juni 1916 Müküs-Serhan (121 Opfer), 14 August 1916 Bitlis (311 Opfer), 1919 Sarıkamış (9 Opfer), 1919 Tiksin-Ağadeve (5 Opfer), 1919 Nahçivan (4 Tausend Opfer), 6 Januar 1919 Zarusat (86 Opfer), 21 Januar 1919 Kilis (2 Opfer), 22 Januar 1919 Antep (1 Opfer),25 Januar 1919 Kars (9 Opfer),26 Februar 1919 Adana-Pozantı (4 Opfer), 18 Mai 1919 Osmaniye (1 Opfer), 13 Juni 1919 Pasinler (3 Opfer), 3 Juni 1919 Iğdır (8 Opfer), Juli 1919 Sarıkamış (803 Opfer), Juli 1919 Kurudere (8 Opfer), Juli 1919 Sarıkamış (695 Opfer), 4 Juli 1919 Akçakale (180 Opfer), 5 Juli 1919 Kağızman (4 Opfer), 7 Juli 1919 Kars-Göle (9 Opfer), 8 Juli 1919 Mescitli (4 Opfer), 8 Juli 1919 Gülyantepe (10 Opfer),9 Juli 1919 Kağızman (6 Opfer), 9 Juli 1919 Kurudere (8 Opfer), 11 Juli 1919 Mescitli (20 Opfer), 19 Juli 1919 Bulaklı (2 Opfer), 19 Juli 1919 Pasinler (2 Opfer), 24 Juli 1919 Kars-Kağızman (9 Opfer), August 1919 Muhtelif köyler (2 Tausend 502 Opfer), 15 August 1919 Erzurum (153 Opfer), 15 August 1919 Erzurum (426 Opfer), September 1919 Allahüekber (3 Opfer), 9 September 1919 Ünye (12 Opfer), 14 September 1919 Sarıkamış (2 Opfer), November 1919 Adana (4 Opfer), 11 November 1919 Kahramanmaraş (2 Opfer), 6 November 1919 Ulukışla (7 Opfer), 7 Dezember 1919 Adana (4 Opfer), 1920 Göle (600 Opfer), 1920 Kars (3 Tausend 945 Opfer), 1920 Haramivartan (138 Opfer), 1920 Nahçivan (64 Tausend 408 Opfer), 1920 Nahçivan (5 Tausend 307 Opfer), Februar 1920 Kars civari (561 Opfer), 1 Februar 1920 Zarusat (2 Tausend 150 Opfer), 2 Februar 1920 Suregel (Tausend 150 Opfer), 10 Februar 1920 Çildir (100 Opfer), 28 Februar 1920 Pozantı (40 Opfer), 9 März 1920 Zarusat (400 Opfer), 9 März 1920 Zarusat (120 Opfer), 16 März 1920 Kağızman (720 Opfer), 22 März 1920 Suregel-Zarusat (2 Tausend Opfer),6 April 1920 Gümrü (500 Opfer), 28 April 1920 Kars (2 Opfer), 5 Mai 1920 Kars (Tausend 774 Opfer), 22 Mai 1920 Kars (10 Opfer), 2 Juli 1920 Kars-Erzurum (408 Opfer), 2 Juli 1920 Zengebasar (Tausend 500 Opfer), 27 Juli 1920 Erzurum (69 Opfer), Mai 1920 Kars-Erzurum (27 Opfer), Agustos 1920 Oltu (650 Opfer), August 1920 Kars-Erzurum (18 Opfer), 15 Oktober 1920 Bayburt (Tausend 387 Opfer), 20 Oktober 1920 Göle (100 Opfer), 17 Oktober 1920 Pasinler (9 Tausend 287 Opfer), 18 Oktober 1920 Tortum (3 Tausend 700 Opfer), 19 Oktober 1920 Erzurum (8 Tausend 439 Opfer), 26 Oktober 1920 Kars civarı (10 Tausend 693), Oktober 1920 Aşkale (889 Opfer), 1 Dezember 1920 Kosor (69 Opfer), 3 Dezember 1920 Göle (508 Opfer), 4 Dezember 1920 Kosor (122 Opfer), 4 Dezember 1920 Kars-Zeytun (28 Opfer), 4 Dezember 1920 Sarıkamış (Tausend 975 Opfer), 6 Dezember 1920 Göle (194 Opfer), 7 Dezember 1920 Kars-Digor (14 Tausend 620 Opfer), 14 Dezember 1920 Sarıkamış (5 Tausend 337 Opfer),29 November 1920 Zarusat (Tausend 26 Opfer), Dezember 1920 Erivan (192 Opfer), 1921 Nahçivan (12 Opfer), 1921 Bayburt (580 Opfer), 1921 Arpaçay (148 Opfer), 1921 Karakilise (6 Tausend Opfer), 1921 Karakilise ( 6 Tausend Opfer), Februar 1921 Zenibasar (18 Opfer), 21 November 1921 Pasinler (53 Opfer), 21 November 1921 Erzurum (Tausend 215 Opfer), 1918 Hınıs (870 Opfer), 1918 Tercan (580 Opfer),März 1922 Kahramanmaraş (4 Opfer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s