DITIB, der Sündenbock für Medien-Hass auf Muslime. Türkmen: Seit 2016 werden Grenzen überschritten

  Der neu gewählte Vorstandsvorsitzende der Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB), Kazım Türkmen, zeigt sich trotz der Dauerberieselung an unverhältnismäßiger Kritik, die seit 2016 anhält, zuversichtlich. DITIB gehöre trotz der fortdauernden Schläge unterhalb der Gürtellinie zu Deutschland. Kommentar – Der neu gewählte Vorstandsvorsitzende der Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB), Kazım Türkmen,…

Rächer für Völkermord an Armeniern – Der Adler

Für die Armenier ist Soghomon Tehlirian bis heute ein Held. Sein Sohn aber fragt: Wie kann man einen Mörder verehren?( Süddeutsche.de – 19. April 2015 ) Von Tim Neshitov Bald wird er 86, und es ist ein gelungener Lebensabend, man sieht es. Ein großes, sonnenverwöhntes Haus unweit von San Francisco, Eichen im Garten, Kirschbäume. Eine…

Die Terrororganisation PKK trägt Probleme nach Deutschland

Die Terrororganisation PKK und ihre willigen Helferlein tragen innerpolitische und innergesellschaftliche Probleme der Türkei ständig nach Deutschland. Es beschränkt sich dabei nicht nur auf Demonstrationen und Kundgebungen gegen die türkische Regierung. Es wird auch in den Landtagen und dem Bundestag intensiv mobilisiert und tatkräftig versucht, die Türkei unter Druck setzen zu lassen. Viele dieser Abgeordneten…

Entgegen von DE Medien verbreitete Falsch Informationen – das Zeichen des Wolfes ist ein uraltes Zeichen der Turkvölker.

Das Zeichen des Wolfes ist ein uraltes Zeichen der Turkvölker. Es ist ein Siegeszeichen. Erst kürzlich wurden im Kansu Provinz in China in der Stadt Dunhuang Höhlen bei archäologischen Grabungen freigelegt, in denen Statuen von türkischen Khans aus dem 6. Jahrhundert sind, welche mit diesem Zeichen dargestellt sind. Ebenfalls ist dies in alten Miniaturarbeiten der…

Brief an Cem Özdemir vom 12.07.2018 – @cem_oezdemir

Brief an Cem Özdemir vom 12.07.2018 Sehr geehrter Herr Özdemir, mittlerweile sind über 20 Jahre vergangen, seitdem wir uns persönlich nicht mehr gesehen und inhaltlich zu politischen Themen ausgetauscht haben. Ich habe Sie in den 90er Jahren als einen integren, charismatischen und engagierten Schwaben mit türkischen Wurzeln bei der Vollversammlung des Landesausländerbeirates Hessen (AGAH) kennen-…