Journalismus im Zeitalter des Postfaktischen – Terror Verharmlosung in DE Medien

Bei objektiver Betrachtungsweise der deutschen Leitmedien ist eine altbekannte Form der Suggestion in Bezug auf sensible Themen, wie aktuell die Berichterstattung über die Türkei respektive den türkischen Staatspräsidenten, nicht aus der Hand zu weisen. Man bedient sich elementarer Beeinflussungstaktiken, um anschließend die emotional geladenen Leser bzw. den wissensbegierigen oder hasserfüllten Fernsehzuschauer in die gewünschte Meinungsbildung…

Die PKK repräsentiert die Kurden genauso, wie die IS den Islam!

Es gibt in der türkischen Sprachkultur das Sprichwort: “ET tirnaktan ayrilmaz“. Frei übersetzt ins Deutsche heißt das: „Eine vom Herzen kommende Beziehung, kann auch in stürmischen Zeiten, nicht gebrochen werden.“ Die Türkisch – Kurdischen Beziehungen reichen mehrere hunderte Jahre zurück. Im Osmanischen Reich gab es keinerlei Unterschiede zwischen Türken und Kurden. Sie waren und sind…

Wer bin ich?

– Ich habe keine Millionen von Menschen getötet und habe daher noch nicht den Friedensnobelpreis bekommen. – Ich habe nicht unzählige Länder militärisch angegriffen im Gegensatz zu anderen NATO Partnern und werde deshalb in halb Europa diffamiert. – Ich gebe keinen Putschisten oder Terroristen Unterschlüpf, die bei meinen NATO Partnern strafrechtlich gesucht werden. – Mein…

Die Schlange mit terroristischem Hintergrund, die dich beisst!

Liebe deutsche Bundesbürger, gleich am Anfang meines Statements möchte ich einen Hinweis geben: Falls Sie ein glühender Anhänger von Terrorismus, Massenmord, Putschen und Attentaten sind, gönnen sie sich ein kühles Bier, lesen weiter ihre Bildzeitung und beanspruchen sie nicht mehr ihre Gehirnzellen für den nachfolgenden Beitrag. Den anderen interessierten Lesern, sollte die Frage beantwortet werden,…