Heute wird die PKK in DE geduldet, weil einflussreiche Kreise die Terrororganisation gegen die Türkei einsetzen.

Ältere Artikel aus der deutschen Presse beweisen, dass man sehr wohl weiß, was für eine verrbecherische Organisation die PKK ist. Heute wird das geduldet, weil einflussreiche Kreise die Terrororganisation gegen die Türkei einsetzen. Wenn sie keine Unterstützung mehr erhält, wird die PKK auch in Deutschland Terroranschläge begehen. Wir dürfen uns nicht vom Terror erpressen lassen.…

Wer verdient den Friedensnobelpreis wirklich?

Menschen, die wirklich für die gemeinsamen Interessen von Menschlichkeit und Frieden arbeiten, könnten sich durch die Entscheidungen des Nobelkomitees entmutigt fühlen. Der Friedensnobelpreis wurde in diesem Jahr an eine globale Koalition von Zivilgesellschaften, der „Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen“ (ICAN), vergeben. Im vergangenen Jahr war der Gewinner eine politische Figur: Juan Manuel Santos, der…

DEMOKRATUR: LESEN bestimmter INHALTE vom STAAT verboten?

Unfassbar, was sich die Regierenden alles einfallen lassen, um die Gesellschaft zu kontrollieren. Der EINE, Heiko Maas, verbietet bestimmte Inhalte. Die ANDEREN verbieten das LESEN. Demokratur. Heiko Maas hatte mit seinen Eingriffen in Deutschland hat mit seinen Eingriffen in Deutschland europaweit für Furore gesorgt. Zuletzt hat der abgewählte Justizminister noch einmal 50 Mitarbeiter seines Ministeriums…

ENTHÜLLT: Scheinbar CHAOS in den USA – Das System dahinter – Sumpf in Washington

Trump: Ein „Strohmann“? Ein „Systemtrottel“ für die Großbanken? Oder ein „Trottel“ Trump verbreitet anscheinend Chaos auf der Welt. Doch hinter dem Chaos steckt Strategie. Wer steht hinter Trump, für wen „arbeitet“ der amerikanische Präsident? “Sumpf in Washington“ lebt -jetzt platzen die Bomben US-Präsident Donald Trump versprach bei seiner Amtseinführung, den „Sumpf in Washington“ trockenzulegen und…

Bundeskriminalamt – Jede Woche ein Angriff auf eine Moschee

Das Bundeskriminalamt zählt in diesem Jahr bereits 29 Attacken auf Moscheen und viele islamfeindliche Proteste. Die meisten Täter sind Rechte. VON FRANK JANSENIslamhasser attackieren in Deutschland im Durchschnitt mindestens ein Moschee pro Woche. Das Bundeskriminalamt hat im ersten Halbjahr bereits 29 Angriffe registriert. Die Delikte reichen von Beleidigungen und Sachbeschädigungen bis hin zu einem Brandanschlag. In Neunkirchen…