Entgegen von DE Medien verbreitete Falsch Informationen – das Zeichen des Wolfes ist ein uraltes Zeichen der Turkvölker.

Das Zeichen des Wolfes ist ein uraltes Zeichen der Turkvölker. Es ist ein Siegeszeichen. Erst kürzlich wurden im Kansu Provinz in China in der Stadt Dunhuang Höhlen bei archäologischen Grabungen freigelegt, in denen Statuen von türkischen Khans aus dem 6. Jahrhundert sind, welche mit diesem Zeichen dargestellt sind. Ebenfalls ist dies in alten Miniaturarbeiten der…

Deutsche Politiker fordern Verbot von türkischem Wolfsgruß

Wenn, Terror Sympathisanten von verbotene Terrororganisationen, andere als Rechtsradikale bezeichnen und dessen Verbot fordern – das als Abgeordnete des Bundestags.  Nach entsprechenden Plänen in Österreich haben sich auch erste deutsche Politiker für ein Verbot des türkisch-nationalistischen Wolfsgrußes ausgesprochen. Der CDU-Innenpolitiker Christoph de Vries forderte am Dienstag ein Verbot der Grauen Wölfe, ihrer Symbole und Gesten…

Prof. Dr. Hans-Christian Günther: „Ich würde Erdogan wählen“

„Das war’s nun also! Der schwierige, fast scheint’s so, unwillkommene Staatsgast ist wieder weg. Was da von deutscher Seite so ablief, war nichts, was nicht zu erwarten gewesen wäre; kaum wert, ein Wort drüber zu verlieren“. Ein Kommentar: Von Prof. Dr. Hans-Christian Günther. Professor Dr. Hans-Christian Günther kommentierte in einem vorherigen Beitrag den Deutschland-Besuch des Türkischen…

Prof. Dr. Hans-Christian Günther: „Erdogan verdankt seinen Erfolg seinen Eiern“

Kommentar: von: Prof. Dr. Hans-Christian Günther   „Das war’s nun also! Der schwierige, fast scheint’s so, unwillkommene Staatsgast ist wieder weg. Was da von deutscher Seite so ablief, war nichts, was nicht zu erwarten gewesen wäre; kaum wert, ein Wort drüber zu verlieren“. Ein Kommentar. Das war’s nun also! Der schwierige, fast scheint’s so, unwillkommene Staatsgast ist…

Wem ERDOGAN nicht passt – der landet im KNAST – nun, ist dem wirklich so?

Immer wieder behaupten “deutsche“ #Medien und –#Politiker, dass in der Türkei #Journalisten zu Unrecht inhaftiert werden. Sie fordern sogar die Freilassung dieser selbsternannten “Journalisten“. Allerdings wird nie erwähnt, weshalb sie wirklich verhaftet wurden und was ihnen genau vorgeworfen wird. Die Anklagepunkte reichen von #Schutzgelderpressung, #Mord, #Raub, #Waffenschmuggel, #Rekrutierung von PKK-#Terroristen bis hin zu Organisation von #Anschlägen mit dutzenden Todesopfern. Hier eine kleine Liste der inhaftierten Personen, die im…

Wäre ein terroristischer Anschlag auf Erdogan in Deutschland möglich?

Es war der 29.01.2009 als das Unheil oder die Auferstehung eines versunkenen Reiches –je nach Sichtweise- seinen Lauf nahm. Jener Tag also in einem wunderschönen Kurort, wo die Mächtigen und Reichen sich die Klinke in die Hand gaben. Konferenzen, Reden und Podiumsdiskussionen zierten das Bild einer idyllischen Kleinstadt in den Schweizer Alpen, die später in…